Können Knicklichter wiederverwendet werden?

Knicklichter leuchten nach dem Aktivieren für eine bestimmte Zeit (je nach Größe etwa 4 bis 24 Stunden), und können dann nicht mehr wiederverwendet werden.

ABER - kann man Knicklichter durch Einfrieren wieder aufladen?

Die chemische Reaktion, die in einem Knicklicht abläuft, kann durch Einfrieren stark verlangsamt werden. Man kann den Leuchteffekt bei einem bereits aktivierten Knicklicht im Gefrierfach "stoppen". Nach dem Auftauen wird das Knicklicht wieder zu leuchten beginnen.

Der Leuchtvorgang wird durch Einfrieren aber nur unterbrochen, das Knicklicht wird NICHT wieder aufgeladen!

Beispiel: Ein Knicklichter Armband leuchtet 8h lang. Man kann es somit 4h am ersten Abend leuchten lassen, einfrieren, und die restlichen 4h am 2. Abend leuchten lassen.

ABER: Im Schwarzlicht leuchten Knicklichter auch weiterhin!

Das stimmt! Wenn man Schwarzlicht Lampen hat kann man Knicklichter IMMER zum Leuchten bringen, egal ob sie schon aktiviert wurden (bzw. "ausgebrannt" sind) oder nicht! Das liegt daran, dass die Leuchtflüssigkeiten im Knicklicht floureszierend sind - und somit im Schwarzlicht leuchten.